Text

Team Kurbeldreher

Im April 2018 startete Tobi als begeisterter Velofahrer mit der Kurbeldreher AG in Seuzach mit dem Anspruch, dein kompetenter Ansprechpartner in allen Fragen rund um Velo und E-Bike zu sein.

Nebst dem passenden Alltagsvelo oder dem E-Bike für die täglichen Aufgaben spezialisierten wir uns auf perfekt abgestimmte Mountainbikes mit Liebe zum Detail und holen auch den Sekundenjäger auf dem Rennrad ab.
Egal ob neu oder schon ein paar Jahre alt, ob high-end oder grundsolid, wir kümmern uns um jedes Velo mit voller Hingabe.

Dank unserem Engagement und unserer Fachkompetenz geniessen wir mittlerweile das Vertrauen vieler treuer Kunden.

Zum Jahresbeginn 2022 konnten wir unseren nächsten grossen Schritt machen.

Am 18.01.2022 eröffneten wir unsere Filiale an der alten Schaffhausenstrasse 8c in Neftenbach, am Standort der bisherigen Waser Velos-Motos AG.
Die grössere Werkstatt, ein grosszügiges Lager und die hellen Verkaufsflächen geben uns die Möglichkeit, Reparaturen noch schneller erledigen zu können und dir mehr Auswahl und bessere Verfügbarkeit zu bieten.

Tobi
arbeit_tobi.jpg
Elio
arbeit_elio.jpg
Andy
arbeit_andy.jpg
KD schwarz.png
KD schwarz.png
KD schwarz.png
KD schwarz.png
KD schwarz.png
Gin

TOBI HOFMANN

Als Quereinsteiger in die Velobranche sammelte Tobi das nötige Know-How bevor er sich 2018 mit der Kurbeldreher AG selbständig machte. In Seuzach eröffnete er seinen eigenen Veloladen und konnte sich mit seiner Begeisterung fürs Biken und der Liebe fürs Detail einen Namen in der Bikeszene machen. Bereits 4 Jahre später ergab sich die Möglichkeit im eigenen Geschäftshaus einen zweiten Standort zu eröffnen.

Nebst allen administrativen Arbeiten und der Buchhaltung arbeitet er immernoch gerne selber in der Werkstatt. Besonders dem Laufradbau widmet er sich gerne. Seine Laufräder «handbuilt by KD» sind mittlerweile in der ganzen Schweiz unterwegs.

 

Hauptaufgaben bei Kurbeldreher: Geschäftsführung, Buchhaltung und Personal, Allrounder in Verkauf und Werkstatt, Laufradbau, Einkauf

ELIO JETZER

Elio gehört seit Sommer 2019 zum Team. Seit 2022 ist er Shopleiter in Seuzach. Mit seinem ausgezeichneten Fachwissen und seiner Zuverlässigkeit ist er der perfekte Mann für diesen Job.

In seiner Freizeit ist er auf allen Arten von Velos anzutreffen. Ob kurz mit dem BMX auf den Pumptrack, epische Endurotouren oder Kilometer abspulen mit dem Renner. Elio ist immer dabei.

 

Hauptaufgaben bei Kurbeldreher: Shopleiter Seuzach, Reparaturen und Service, Verkauf, Warenbewirtschaftung, Unterstützung bei Einkauf und Sortimentgestaltung

 

Aktuelle Bikes: Mondraker Superfoxy Custom, Mondraker F-Podium DC Custom, Orbea Orca Aero M10iLTD, We The People Envy, Tour de Suisse Speed Trekking

ANDY HOSTETTLER

Nach seiner Lehre als Detailhandelfachmann Sportartikel eignete sich Andy in verschiedenen Werkstätten das Mechanikerhandwerk an und war zuletzt Filialleiter eines Mitbewerbers. Seit 2022 wirkt er in Neftenbach als stellvertretender Shopleiter und unterstützt Tobi bei administrativen Arbeiten.

Draussen unterwegs ist Andy sowieso gerne, am liebsten aber auf dem Bike. Er kennt die Trails am Irchel in und auswendig.

 

Hauptaufgaben bei Kurbeldreher: Stellvertretender Shopleiter Neftenbach, Verkauf und Werkstatt, Warenbewirtschaftung, Unterstützung bei Einkauf und Sortimentgestaltung

 

Aktuelle Bikes: Tour de Suisse Freigeist 45, Orbea Rise H15 Custom

LEONARDO RUPPANNER

Seit Oktober 2022 wirkt Leonardo in der Werkstatt und im Kundendienst in Seuzach. Dank seiner langen Erfahrung in verschiedenen Geschäften ist Leonardo ein Mechaniker-Multitalent und setzt alles daran, dich schnellstmöglich wieder auf ein perfekt gewartetes Velo zu bringen.

Leonardo ist ein begeisterter BMX-Fahrer und regelmässig im Skillspark an zu treffen. Auch mit dem Bike ist er gerne unterwegs, am liebsten in Chur-Brambrüesch. Sowieso erledigt er alles im Alltag auf zwei Rädern.

Aktuelle Velos: Felt E-Bike, Specialized S-Works Enduro, Specialized SX, Custom BMX

Lionel Bühler

 

Lionel ist unser erster Lehrling. Im November seines zweiten Lehrjahrs wechselte er von seinem bisherigen Lehrbetrieb zu uns.

Er ist durch und durch Velobegeistert. Er fährt ausserdem erfolgreich Mountainbikerennen für den RV Winterthur im Pasolino Racing Team.

Aktuelle Velos: Trek Supercaliber 9.9, Trek Slash 8, Radon Jealous, Scott Renner

GIN

Seit Dezember 2018 sorgt Tobis treuster Begleiter dafür, dass er seine Pause nicht vergisst.

Ausserdem liebt er den Kontakt zu den Kunden. Vor allem in Form von Streicheleinheiten.